Bleiben Sie auf dem Laufenden

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine Auswahl interessanter Neuigkeiten aus der Veterinärmedizin und Tipps aus unserer Praxis zur Verfügung stellen.

Nicht vergessen: Wurmkuren für Ihr Haustier

Fachleute empfehlen, Hunde und Katzen alle drei Monate zu entwurmen. Wann haben Sie zuletzt Ihr Tier behandeln lassen? Wir beraten Sie gerne.

Neuer Internetauftritt online
Erfahren Sie jetzt auch im Internet alles über unsere Praxis und das Neueste aus der Tiermedizin. Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite!

Praxis nicht besetzt / nicht geöffnet 2020:


Wegen Fortbildung ist die Praxis nicht geöffnet am :

 

---------------

 

 

Der Kleintierärztliche Wochenendnotdienst ist unverändert geregelt, siehe unten.

 

CORONA-AKTIONSPLAN :

 

Um das Infektionsrisiko der Praxisbesucher und auch des Personals zu minimieren gelten mit Wirkung ab Mo. 23.03.2020  nachfolgende Regelungen :

 

 

- Behandlungstermine bitte unbedingt vorher telefonisch vereinbaren

 

- Tierbesitzer mit Erkältungssymptome (Husten, Niessen, etc. kein Zutritt zur Praxis 

 

- bitte zu den Terminen (Behandlung, OP, Abholung Patienten) nicht zu frühzeitig erscheinen

 

- nur eine Begleitperson (zum Patienten) darf in die Praxisräume eintreten, weitere Begleitpersonen bitte draussen warten

 

- maximal zwei Personen dürfen sich gleichzeitig im Warteraum aufhalten, d.h. Zutritt zum Warteraum nur wenn Wartezimmer mit nicht mehr als eine Person besetzt ist (kann unmittelbar im verglasten Vorraum eingesehen werden)

 

-bitte nach Eintritt in die Praxisräume unbedingt Sicherheitsabstand (1,5 m) zu anderen Patientenbesitzer und zum Praxispersonal halten

 

- Bezahlung möglichst nur mit EC-Karte

 

 

Notdienstregelung :


Wochenendnotdienst :

 

Samstags ab 12.00 Uhr bis Montags 8.00 Uhr:

 

Zentrale Notdienstnummer :

 

08001712306

 

Bitte beachten : Gemäß Vorgabe Notdienstregelung fällt bei jedem Behandlungsfall ein NOTDIENSTZUSCHLAG von 50 € zzgl. Mwst. pro Behandlung an! Zudem werden Behandlungen im Notdienst mit dem doppelten Verrechnungssatz der Gebührenverordnung abgerechnet.